Hofcafé

H

Idyllisch eingebettet in Wiesen und Feldern liegt der 1543 erbaute Resthof mit seinen urigen Nebengebäuden im Fachwerkstil strahlt er einen besonderen Charme aus.

 

Auf dem 14.000 m2 großen Grundstück finden sich üppige Blumengärten, eine Obstwiese, Gemüse- und Kräuterbeete.
Die knorrigen Eichen machen nur einen Teil des alten Baumbestands aus, dessen schattige Plätze zum Verweilen und Genießen einladen.

 

Wer es sich auf unserer Terasse gemütlich macht, kann dem Vogelgezwitscher zuhören und dabei ein leckeres Stück selbstgemachten Kuchen genießen. Katrin Habighorst bereitet mit viel Liebe herzhafte Gerichte, Kuchen und Torten zu. Ihre Leidenschaft, leckere Kreationen immer wieder neu zu erfinden, ließ sie schon vor dem Bauerngarten ein beliebtes Catering eröffnen.

 

Je nach Saison dürfen Sie in wohliger Atmosphäre regionale Köstlichkeiten probieren – mit Liebe zubereitet.

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN
Mittwoch – Sonntag und an Feiertagen
von 14 – 18 Uhr


Montag und Dienstag Ruhetag, außer an Feiertagen.
Sonn- und Feiertags keine Kaffee-Tischreservierungen möglich.